Chancengleichheit schafft Wert – Für Unternehmen und für Frauen

News

Coach me, if you can

Teambuilding und die Stärkung des Wir-Gefühls stehen bei vielen Beratungen derzeit im Fokus. Um die Beschäftigten bestmöglich zu stärken, die Motivation zu verbessern, die Bindung zum Unternehmen zu vertiefen und echtes Empowerment in die Betriebe zu bringen, setzt FairPlusService auf hochwertige Coachings für Mitarbeiterinnen. Claudia Hauser ist als Mitarbeiterinnen-Coach in der Region Industrieviertel Süd unterwegs und unterstützte mit ihrer Expertise beispielsweise die Traditionsbäckerei Huber GmbH in Ebenfurth. Das Unternehmen mit 50 Mitarbeiter*innen in 14 Filialen ist in vierter Generation in Familienhand und wird vom weiblichen Führungsduo, Pia Huber und Franziska Huber, geführt.

Der erste Workshop für zehn Mitarbeiterinnen im Verkauf stand unter dem Motto „Lernen lernen“: Wie gelingt Lernen? Was brauche ich zum Lernen? Was wollte ich immer schon einmal lernen? Die neugierigen Mitarbeiterinnen ließen sich gespannt auf die Fragen ein und erarbeiteten gemeinsam mit Hauser eine Qualifikationsmatrix des Betriebes. Außerdem wurden die Lernpotentiale und -strategien erforscht. So wurden wesentliche Grundbausteine in Richtung einer Höherqualifizierung gelegt. „Oft denkt man nicht, welch wichtiges Kapital die Mitarbeiterinnen sind. Bei jeder Maschine, die man hat, setzt man Zeit, Energie und Geld für Wartung und Service ein. Durch das Projekt ist mir wieder bewusst geworden, dass es wichtig ist, auf unsere Mitarbeiterinnen zu schauen. Würden wir die Mitarbeiterinnen weglassen, kann keine Firma erfolgreich sein“, sagt Geschäftsführerin Franziska Huber.