Logo_FairPlusService_weiß

Gleiche Chancen,

mehr Möglichkeiten:

Ein Gewinn für Unternehmen und für Frauen

Barrierefreiheit

Gleiche Chancen, mehr Möglichkeiten

Das ESF+-Projekt FairPlusService setzt sich für Chancengleichheit und Empowerment ein. Das vom Europäischem Sozialfonds Plus und dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft finanzierte Projekt fördert die berufliche Entwicklung und Weiterbildung von formal geringqualifizierten und dequalifiziert beschäftigten Frauen. Mit unserem hochwertigen Beratungsangebot wenden wir uns sowohl an Unternehmen wie auch an Frauen. Der Schwerpunkt der Unternehmens- und Mitarbeiterinnen-Beratungen liegt auf Branchen wie Handel, Tourismus, Gesundheit und Soziales, Reinigung sowie Erziehung und Unterricht, denn hier gibt es besonders viele beschäftigte Frauen.

Hinweis: Nutzen Sie das Plugin „One Click Accessibility“, das auf unserer Website eingebaut ist. Es unterstützt Sie mit unterschiedlichen Funktionen dabei, die Inhalte barrierefreier lesen zu können.

Logo von Plugin One Click Accessibility zur Erklärung, wie das Plugin aussieht, das immer rechts auf jeder Seite eingebunden ist
Das Bild ist eine Collage aus drei Bildern. Das erste zeigt eine weiblich gelesene Person bei der Arbeit im Supermarkt. Das zweite eine Person im Rollstuhl in einem Logistikzentrum und das Dritte eine Pflegerin und eine ältere Dame

Unser Angebot

FairPlusService bietet Unternehmen und formal geringqualifizierten Frauen kostenfreie Beratungen zu den Themen Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, lern- und gleichstellungsfördernde Arbeitgeber*innenkompetenz und Diversity als Chance.

Unternehmensleitungen, Personalverantwortliche und Mitarbeiterinnen erarbeiten gemeinsam Gleichstellungs- und Weiterbildungsstrategien, die die individuellen Potenziale der beschäftigten Frauen sichtbar machen und fördern.

Schwerpunkt der österreichweiten Beratungstätigkeit sind die Regionen Ost (Niederösterreich, Wien), Mitte (Oberösterreich, Salzburg), Süd (Kärnten, Steiermark) und West (Tirol, Vorarlberg).

Unser Ziel

Durch die Ermutigung zu Weiterbildung und Höherqualifizierung, zu Wertschätzung und Voneinander-Lernen unterstützt FairPlusService die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das Projekt trägt damit aktiv zu einer Verbesserung gesellschaftlicher Entwicklungen bei, stärkt Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen, Herausforderungen zukunftsorientiert zu meistern und leistet Beiträge, um Chancengleichheit und Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

FairPlusService wird seit 14. November 2023 bis 13. November 2028 von der ÖSB Consulting in Kooperation mit ABZ*AUSTRIA, update Training und ÖSB Social Innovation umgesetzt. Ziel ist es 190 Unternehmen für eine Erstberatung und 114 Unternehmen für eine ausführliche Beratung zu gewinnen. Die Beratungsleistungen werden ergänzt durch eine begleitende Öffentlichkeitsarbeit und einen Wissensaufbau und –transfer.

So erreichen Sie uns:

Skip to content